Tag der offenen Tür

Liebe Gäste,

auch in diesem Jahr veranstalteten die auf dem Lür-Kropp-Hof tätigen Institutionen (Lür-Kropp-Stiftung, der Förderverein Lür-Kropp-Hof e.V. und die Lür-Kropp-Service GmbH) einen „Tag der offenen Tür“ im Meta-Rödiger-Hochtiedshuus sowie im Flett in Oberneuland und zwar



am Sonntag, 08. Oktober 2017 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Bei einer Hochzeit ist an vieles zu denken, vieles zu organisieren und zu koordinieren. Um die Vorbereitungen für den wichtigen Tag so einfach wie möglich zu gestalten, soll wie in den Vorjahren heiratswilligen Paaren Gelegenheit gegeben werden, sich über die Möglichkeit einer Trauung in dem besonderem Ambiente des Lür-Kropp-Hofes zu informieren.


Der Tag der Eheschließung ist ein ganz besonderes Ereignis und sollte im Kreise der Familie, von Freunden und Verwandten immer in schöner Erinnerung sein, denn das bedeutungsvolle „Ja-Wort“ ist von jeher gewiss einer der wichtigsten Schritte im Leben eines jeden Paares. So kann am „Tag der offenen Tür“ alles besprochen werden, was die Trauung zu einem unvergesslichen Ergebnis werden lässt. Für Auskünfte werden im Meta-Rödiger-Hochtiedshuus eingesetzte Standesbeamtinnen und Standesbeamten den Brautpaaren zur Verfügung stehen, um individuell auf die Brautpaare eingehen zu können.

Soweit die Entscheidung „wir wollen heiraten“ schon am Tag der offenen Tür feststeht, besteht die Möglichkeit, „vor Ort“ den Eheschließungstermin zu vereinbaren. Zu erwähnen ist, dass der Zeitpunkt der Trauung von den Paaren bestimmt werden (00:00 bis 24:00 Uhr) kann, eine Trauung ist auch an den Wochenenden oder an Feiertagen möglich. Bei dieser Gelegenheit können dann auch gleich wichtige organisatorische Fragen erörtert werden wie z.B.:

Sind Foto- bzw. Videoaufnahmen möglich?

Wie wird der Trautisch geschmückt?

Soll eine bestimmte Musik z. B. zu Beginn, nach dem Ja-Wort, beim Auszug gespielt werden? Ist auch live Instrumentalmusik (Klavier) oder Gesang möglich.

Wie sollen die Ringe auf dem Trautisch präsentiert werden? Ist Blumenstreuen und Reiswerfen erlaubt und unter welchen Bedingungen?

Ist im Anschluss der Trauung ein kleiner Stehempfang / Sektempfang möglich?

Neben dem Meta-Rödiger-Hochtiedshuus kann am Tag der offenen Tür auch das Hauptgebäude (Flett und Diele) besichtigt werden.

Wertvolle Tipps zur Dekoration und Durchführung ihrer Hochzeitsfeier erhalten Paare im historischen Hofgebäude (Flett / Diele). U.a. werden dort festlich unterschiedlich dekorierte Tischgruppen aufgebaut und es stehen auch dort kompetente Ansprechpartner für Fragen rund um die Hochzeit zur Verfügung.

offenetuer

Partner & Werbung

chiccherie

Mac-Fotoservice

    „die hochzeitsplaner GbR“
           auf dem Lür-Kropp-Hof
Hochzeitsplaner

Bürjes Videoservice

Limousinenservice