Datenschutzerklärung


Im Rahmen der Internetnutzung werden von jedem Nutzer personenbezogene Daten erhoben. Diese können Zeit, Datum und Dauer der Internetnutzung, den eingegebenen Namen des Besuchers, die IP-Adresse, den Browser und die Browserversion erfassen. Dass wir als Unternehmen mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgehen, versichern wir Ihnen in der folgenden Datenschutzerklärung. Hier werden die Art, der Umfang, die Verwendungsart und der Nutzungszweck Ihrer personenbezogenen Daten näher erläutert. Diese Daten, die sich durch Nutzung der Websites ergeben, werden von unserem Unternehmen ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der EU (Inkrafttreten: 25. Mai 2018) genutzt. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nur sofern uns die einschlägigen Gesetze eine Datenverarbeitung gestatten bzw. hierzu verpflichten oder Sie uns ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

Sofern Sie sich bei unserem Newsletter angemeldet haben, wird Ihre Email-Adresse ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Emailadresse zu keinem anderen Zweck verwendet wird. Wenn Sie unseren Newsletter auch weiterhin erhalten möchten, müssen Sie nichts machen. Sie können unseren Newsletter jetzt oder auch später jederzeit stornieren

Im Falle eines Widerrufs vom Newsletter-Verteiler bleibt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO bis zu Ihrem Widerruf unberührt. Die Email-Adressen werden bis zu Ihrem Widerruf gespeichert. Neben dem Recht auf Widerruf stehen Ihnen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer Daten
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten bzw. soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
  • Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO
  • Recht der Datenvereinbarung personenbezogener Daten zu widersprechen aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben; Art. 21 Abs. 1 DSGVO


Datenübermittlung / Log-Files
Bei einem Zugriff auf unser Internetangebot bzw. unsere Websites werden durch Ihren Internetbrowser Daten automatisch generiert und an unseren Webserver weitergegeben. Diese Daten werden in sogenannten Log-Files gespeichert. Log-Files beinhalten unter anderem Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die URL der verweisenden Webseite, abgerufene Dateien, gesendete Datenmengen, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten sind Voraussetzung, um temporär, für die Dauer der Nutzung, einen optimierten Dienst erbringen zu können. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich, die Daten werden zuvor anonymisiert, und wird durch unser Unternehmen auch im Falle einer theoretischen Möglichkeit nicht vorgenommen. Die aus den Log-Files gezogenen Daten werden nach Erfüllung des Erhebungszweckes gelöscht. Ein Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ist nicht möglich. Eine weitere Datenerhebung kann lediglich im Rahmen einer erweiterten Nutzung erfolgen, z.B. durch freiwillig angegebene Daten in Kontaktformularen.

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, die vom Server unseres Providers auf den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


Personalisierte Nutzungsdaten
Soweit direkte, personenbezogene Daten erhoben werden, so werden diese Daten nur verwendet, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen. Es werden bei Bei Nutzung nur die freiwillig eingegebenen Daten des Besuchers festgehalten. Diese Daten werden nach Erfüllung des Nutzungszweckes sofort gelöscht.

Bestandsdaten
Bei Nutzung des gesamten Internetangebotes können freiwillig eingegebene, personalisierte Daten entstehen. Anhand dieser werden Anfragen bearbeitet, die des Weiteren die Grundlage für die Anbahnung von Verträgen oder der inhaltlichen Ausgestaltung eines Vertragsverhältnisses bilden können. Diesbezüglich erheben und verwenden wir die freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Weitergabe der Daten
Gegenüber Dritten werden Ihre Daten nicht offengelegt oder weitergegeben. Unter Berücksichtigung der rechtlichen Bestimmungen darf und muss auf Anordnung der zuständigen Stellen im Einzelfall Auskunft über Bestands- bzw. Nutzungsdaten erteilt werden, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. Auch die innerbetriebliche Datennutzung durch unsere Mitarbeiter zur Erfüllung Ihrer Anfragen wird unter Wahrung der Vertraulichkeit und datenschutzrechtlichen Vorschriften durchgeführt. Entsprechend der rechtlichen Bestimmungen im Datenschutzrecht haben Sie als Nutzer unseres Internetangebotes das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person erhobenen Bestands- bzw. Nutzungsdaten zu verlangen.

Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung ab sofort und für die Zukunft widerrufen.

Die Löschung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Datenbestand zur Erfüllung des verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist.

Partner & Werbung

AK Homeservice

Mac-Fotoservice

    „die hochzeitsplaner GbR“
           auf dem Lür-Kropp-Hof
Hochzeitsplaner

Bürjes Videoservice

Limousinenservice